Archiv der Kategorie: Selbständigkeit

Schritte in die Selbständigkeit – Teil I

Seit Anfang diesen Jahres darf ich mich Volljurist nennen.

Schon vor einigen Monaten hatten wir das Glück in Forchheim eine Wohnung in der Innenstadt zu finden, wo im selben Gebäude die Möglichkeit zur Anmietung von Gewerberäumen bestand.

So entschloss ich mich mit meiner Frau gemeinsam, Schritte hin zu einer Selbständigkeit als Rechtsanwalt zu unternehmen, was es mir (hoffentlich) ermöglichen wird, meiner Leidenschaft, dem Strafrecht, mit seinen vielfältigen auch angrenzenden Facetten vom Ordnungswidrigkeitenrecht, bspw. im Bereich des Straßenverkehres, über Strafverteidigung und Nebenklage bis hin zum Vollstreckungsrecht, nachzugehen. Darüber hinaus möchte  ich selbstverständlich versuchen meine Mandanten in dem fraglichen Bereich umfangreich zu vertreten, also auch zusammenhängende Schadensersatzansprüche durchzusetzen bzw. abzuwehren.

Weitere wichtige Schritte auf diesem Wege konnten nun vollzogen werden. Seit dem 11. Mai darf ich mich Rechtsanwalt nennen, zugelassen bei der Rechtsanwaltskammer Bamberg. Und heute wurde nun auch mein Gründungskonzept für die Kanzlei von eben dieser Kammer positiv beschieden.

Somit werde ich voraussichtlich nächste Woche einen Gründungszuschuss beantragen können und Mitte bis Ende Juni die ersten Mandanten in den dann neu eingerichteten Räumlichkeiten in der Burgerhofstraße 12 in Forchheim begrüßen können.

Alle die sich direkt über meine (zukünftige) berufliche Tätigkeit informieren möchten, sei die Kanzleihomepage empfhohlen: www.kanzlei-mieth.de