Schlagwort-Archive: Heterosexualität

Gedanken zum Rechtsinstitut der Ehe

Die letzten Wochen und Monate haben eine seit Jahren schwelende Diskussion um eine Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Partnerschaften neu entfachen lassen. Zuletzt ausgelöst, durch die Entscheidung in Irland, die Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern zu ermöglichen. Deutschland kennt bisher für gleichgeschlechtliche Paare die Eingetragene Lebenspartnerschaft und unterscheidet diese von der Ehe. Viele Stimmen fordern, dass die geschlechtliche Zusammensetzungen in Partnerschaften nicht diskriminiert werden sollten und fordern in Folge dessen die „Ehe für Alle“.

Mir erscheint dieser Ansatz bisher nicht sinnvoll oder stringent. Die Begründung möchte ich im Folgenden skizzieren: Weiterlesen